Der rote Teppich im Raum der Montessori-Schule ist rund.

Mehrmals täglich trifft sich die Lerngruppe mit den Lerngleitern um diesen Teppich. Hier findet der Klassenrat statt, die Freiarbeitsbesprechung, die Feedbackrunde, der Austausch zum Plan der Woche, der Tagesabschluss. Einfach alle Gespräche. Gespräch sind Austausch und Gemeinschaft.

Welche Bedeutung hat der Kreis?

Der Kreis ist ein altes Symbol für inneren Schutz und Geborgenheit. Im Kreis sieht man sich. Jeder ist gleich weit von der Mitte entfernt. Der Kreis ist also auch ein Symbol für die Gleichwertigkeit jedes Einzelnen. Der Kreis lehrt uns in unsere Mitte zu kommen und dort unsere wahre Stärke zu finden. Der Kreis bildet eine Abgrenzung nach außen. Im Kreis sind wir sicher.

Montessori ist rund, weil der Kreis uns akzeptiert, wie wir sind und uns die Stärke der Gemeinschaft fühlen lässt.

Montessori ist rund. Und stark.

Und wenn wir uns unserer eigenen Stärke sicher sind, werden wir ruhig und gelassen und müssen nicht darum kämpfen gesehen zu werden. Es tritt eine tiefe Ruhe ein, die uns den nächsten Schritt gehen lässt: zum „Du“. Wir Menschen sind echte Gemeinschaftswesen. Das „Du“ ergänzt das „Ich“. Wir können begreifen was uns ausmacht, was uns einzigartig macht, in den Augen des Anderen. Und wir finden Bedeutung, indem das Gegenüber uns Bedeutung und Wichtigkeit gibt. Wenn ein anderer Mensch gerne Zeit mit uns verbringt, ist das das Beste, was uns passieren kann.

Es ist ein unbezahlbares, unkäufliches Geschenk. Ein wertvoller Schatz.

Und vom „Ich“ und dem „Du“ fehlt nur noch ein kleiner, aber wichtiger Schritt zum „Wir“.

Dem Gefühl Dazuzugehören zu einer Gemeinschaft, zu einer Gruppe, die verbunden ist. Und mit dieser Gruppe gemeinsam etwas zu tun, etwas zu bewirken.

Hier sind Rituale, als wiederkehrende Gemeinschaftsaktionen unglaublich wertvoll.

Sie stiften Sinn und geben Halt.

Gerade wenn aus Kindern Jugendliche werden, nimmt die Bedeutung der Wiederholung zu.

All das symbolisiert der Kreis. Und er steht auch für das Leben an sich. Für das große Ganze, das alles zusammenhält.

Wenn Schule sich darauf besinnt, macht sie Sinn!

Sandra Schumacher

Wunder. Fliegen. Weiter.